„Wenn der Immobilienmakler Sie nach dem Personalausweis fragt…“

Nach dem Geldwäschegesetz sind Immobilienmakler verpflichtet, die Identität ihrer Kunden festzustellen.
Das bedeutet, dass  Immobilienmakler verpflichtet sind, die Personaldaten ihrer Kunden zu überprüfen und diese Daten festzuhalten.

Außerdem muss der Immobilienmakler prüfen, ob sein Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation und Bestimmungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre erforderlichen Angaben für das Geldwäschegesetz mit der Hilfe des  Postident -Verfahrens zu erledigen.

Postident-Verfahren

Mit Postident bietet Ihnen die Deutsche Post AG die Möglichkeit, sich einfach und schnell identifizieren zu lassen.

Postident ermöglicht die sichere und für Sie kostenfreie Identifikation durch eine Filiale der Deutsche Post AG in Ihrer Nähe.

Drucken Sie bitte dazu das beigefügte Dokument “PostIdent-Coupon_IWHD_2021” in Originalgröße aus und gehen Sie damit in die nächstgelegene Poststelle.

Dort werden anhand Ihrer Ausweispapiere (Personalausweis oder Reisepass) die notwendigen Daten nach Vorgabe des Geldwäschegesetzes eingeholt und an uns zurückgeschickt.