Grundsteuerreform – kontrovers diskutiert

Die Grundsteuer muss reformiert werden, weil sie verfassungswidrig ist. „Dafür bleibt nicht mehr viel Zeit. Deshalb überschlagen sich derzeit die Vorschläge und die kritischen Antworten auf Entwürfe. Einige befürchten höhere Steuern und noch höhere Mieten, andere eine einseitige Verteilung“, erläutert Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg...weiterlesen

Zinsen: Steigende Verbraucherpreise können die Wende einleiten

„Die von Fachleuten erwartete Zinswende wird sehr wahrscheinlich gravierenden Einfluss auf den Immobilienmarkt haben“, betont Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg. Denn der Immobilienboom der vergangenen Jahre mit den dynamisch steigenden Preise hat seine Ursache fast ausschließlich in den niedrigen Zinsen...weiterlesen

Baukulturbericht zeigt: Immobilienbestand hat Zukunft

Die Bundesstiftung Baukultur hat den neuen Baukulturbericht 2018/19 „Erbe – Bestand – Zukunft“ vorgestellt. „Der Bericht unterstreicht, wie bedeutend bestandsorientiertes Planen und Bauen für unsere Lebensräume, unsere Identität und Kultur sind“, erklärt Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg...weiterlesen

Immobilienkauf: Erwerber werden immer jünger

„Eine aktuelle bundesweite Auswertung zeigt deutliche regionale Unterschiede beim Alter von Immobilienkäufern und Bauherrn“, erläutert Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg...weiterlesen

Lebensqualität in den Städten erfordert bessere Verkehrsinfrastruktur

„Die Wohnkultur in deutschen Städten wird weltweit gepriesen. Besonders Städte mit mittelalterlichen Strukturen wie Heidelberg stehen ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Die Verbannung des Autoverkehrs aus der Altstadt gilt heute als vorbildlich“, berichtet Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg...weiterlesen