Mietendeckel und Enteignungsidee – Politik geht Sonderwege

„Die Entscheidung des Berliner Senats zum Mietendeckel war tatsächlich eine große Überraschung. Vermutlich hat kein einziger Experte damit gerechnet, dass ein so wirklichkeitsfremder Vorschlag Zustimmung finden würde“, sagt Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg...weiterlesen

Wohneigentum: Zwei Wohnungen, zwei Stimmen?

„Wenn eine Eigentumswohnung zum Verkauf steht, ist das Interesse der Miteigentümer in der Gemeinschaft zumeist groß“, weiß Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg. „Dabei geht es gar nicht nur darum zu wissen, welcher Erlös erzielt wird, sondern oft ganz konkret um die Gelegenheit eines guten Geschäftes – schließlich sind Haus und Lage bekannt.“... weiterlesen

Japanisierung: Nullzinspolitik ohne Ende?

Noch zu Beginn des Jahres rechneten Analysten mit steigenden Zinsen ab Herbst 2019. Doch schon in der Jahresmitte rutschten die Zinsen in ein tiefes Sommerloch“, erklärt Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg...weiterlesen

Immobilienpreisentwicklung regional unübersichtlicher

Die Immobilienbewertung ist in den vergangenen Monaten komplexer geworden“, sagt Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg. „Die hohen Preise in der Stadt schwappen zunehmend auf ländliche Gebiete über. Obwohl sich die Aussichten für die deutsche Wirtschaft abschwächen, bleibt die Entwicklung der Immobilienpreise davon nahezu unbeeindruckt – doch nicht überall und nicht in allen Segmenten gleichermaßen...weiterlesen

Wie viel Wohnraum braucht der Mensch?

„In den vergangenen Jahrzehnten haben unsere Kunden immer größere Flächen nachgefragt“, berichtet Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg. „Jetzt ist erstmals eine Rückwärtsbewegung zu beobachten.“...weiterlesen