WEG-Recht: Eigentumsentziehung als letzte Maßnahme bei Messi-Syndrom

„Zu einer guten Hausgemeinschaft gehört auch Großzügigkeit anderen Lebensstilen gegenüber“, weiß Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg. Im konkreten Fall ging es aber nicht um ein wenig Unordnung und auch nicht um unterschiedliche Wohnstile, sondern um eine international klassifizierte Krankheit– das pathologische Horten, auch Messie-Syndrom genannt ...weiterlesen

Warum Baudenkmäler sich lohnen

„Heidelberg ist weltweit bekannt für seine Bau- und Kulturdenkmäler. Davon profitieren nicht nur die Bewohner, sondern auch Tourismus, Wirtschaft und Entwicklung. Das gilt für alle Städte mit alter Bausubstanz wie Augsburg, Berlin, Görlitz, Hamburg, Lübeck, Schwerin oder Trier“, erklärt Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg ...weiterlesen

Schallschutz: Was der Prospekt verspricht, muss der Bauunternehmer halten

„Wer investieren will, braucht verlässliche Informationen. Diese liefern die Anbieter ihren Kunden üblicherweise mit Prospekten, die Auskunft über die Art der Anlagemöglichkeit geben“, erläutert Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg ...weiterlesen

Leben in der Stadt oder auf dem Land: Lohnt sich das Pendeln?

„Unsere Kunden fragen sich zunehmend, ob sie die hohen Immobilienpreise in der Stadt bezahlen sollen, oder ob die Alternative – das Leben auf dem Land gerade in der schönen Umgebung von Heidelberg – nicht auch ganz angenehm sein könnte“, erläutert Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg ...weiterlesen

Wohnungskündigung: Sperrfrist bei Immobilienkauf durch Personengesellschaften

„Vor vielen Jahren wurden Kündigungssperrfristen eingeführt, um Mieter vor Verdrängung zu schützen, wenn aus ihren Mietwohnungen Eigentumswohnungen wurden“, erklärt Michael Fehr, Geschäftsführer von Immobilien Winter in Heidelberg.weiterlesen